Riesenbuletten

Für jeden Tag 6/2020
Riesenbuletten
Foto: Matthias Haupt
Perfekt zum Vorkochen oder besonders satt essen.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise

Pro Portion

Energie: 864 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 54 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Toastbrot

ml ml Milch (lauwarm)

Zwiebel

Bund Bund Petersilie (+ etwas zum Garnieren)

El El Öl

g g Hackfleisch

Ei (Kl. M)

Tl Tl Majoran

Salz

Pfeffer

g g Möhren

g g Kartoffeln

ml ml Gemüsebrühe


Zubereitung

  1. Toast entrinden und würfeln. Mit lauwarmer Milch übergießen, 10 Min. einweichen.
  2. Zwiebel fein würfeln. ½ Bund Petersilie fein hacken. Beides in 2 El Öl an­dünsten.
  3. Hack mit der Zwiebel- und der Toastmischung, Ei und Majoran mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Hackmasse zu 4 Buletten formen und in einer heißen Pfanne mit 4 El Öl anbraten. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 10 Min. braten.
  5. Möhren und Kartoffeln schälen. Möhren in Scheiben, Kartoffeln in Würfel schneiden. Beides in einem Topf mit 2 El Öl andünsten, salzen. Gemüsebrühe zugießen, alles zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. garen. 2 Bulet­ten mit dem Gemüse und etwas gehackter Petersilie anrichten. 2 Buletten für den nächsten Tag kühlstellen (s. Rezept unten).
Tipp


Die Buletten können perfekt als panierte Hackschnitzel weiterverwendet werden.