Rotwein-Risotto mit Chicorée-Trauben-Salat

essen & trinken 11/2021
Rotwein-Risotto mit Chicorée-Trauben-Salat
Foto: Thorsten Suedfels
Koch: Vladlen Gordiyenko
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Vegetarisch, Hauptspeise, Reis

Pro Portion

Energie: 640 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Risotto

ml ml Gemüsebrühe

Schalotten (ca. 60 g)

g g Ingwer (frisch)

Stiel Stiele Thymian

El El Olivenöl

g g Risotto-Reis

ml ml Rotwein

ml ml Rote-Bete-Saft

Stiel Stiele Minze

g g Butter

g g italienischer Hartkäse (z. B. Parmesan; fein gerieben)

Salz

Pfeffer

Salat

Chicorée (ca. 120 g)

g g Trauben (helle und dunkle kernlos)

El El Zitronensaft

El El Traubenkernöl

El El Honig

El El Senfsaat

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Für den Risotto Gemüsebrühe in einem Topf kurz aufkochen und warm stellen. Schalotten und geschälten Ingwer in feine Würfel schneiden. Thymianblätter von den Stielen abzupfen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin bei mittlerer Hitze in 1–2 Minuten glasig dünsten. Ingwer und Reis zugeben und unter Rühren kurz andünsten. Mit Wein ablöschen und stark einkochen lassen. Rote-Bete-Saft und so viel Gemüsebrühe zugeben, dass der Reis knapp bedeckt ist. Offen unter Rühren (oder Schwenken) 20–25 Minuten garen, dabei nach und nach restliche Brühe zugießen.
  3. Inzwischen für den Salat Chicorée putzen, waschen, längs vierteln. Trauben halbieren. Zitronensaft, Traubenkernöl, Honig und Senfsaat zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über Chicorée und Trauben geben und alles vorsichtig mischen.
  4. Für den Risotto Minzblätter von den Stielen abzupfen und in feine Streifen schneiden. 2/3 der Minzblätter, Butter und 50 g geriebenen Käse unter den Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.