Sauerkraut-Rahmsuppe mit Brezel-Croûtons

essen & trinken 1/2021
Sauerkraut Cremesuppe mit Brezelcroutons, Käse, Schnittlauch und rohen Championscheiben
Foto: Marie-Therese Cramer
Möhren und Schlagsahne runden die fein säuerliche Suppe sanft ab. Obendrauf schmilzt geriebener Käse. Etwas extra gebratenes Kraut und fein gehobelte Champignons geben Biss.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 522 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Suppe

1

Beutel Beutel Sauerkraut (520 g Füllmenge)

150

g g Möhren

200

g g Zwiebeln

2

El El Butter (20 g)

1

El El neutrales Öl (z. B. Maiskeimöl)

1.2

l l Gemüsebrühe

150

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Topping

2

Laugenbrezeln (alternativ Laugenstangen)

2

El El neutrales Öl (z. B. Maiskeimöl)

1

El El Butter (10 g)

4

Champignons (mittelgroß)

0.5

Bund Bund Schnittlauch

80

g g Bergkäse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Suppe Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen, 100 g davon beiseitestellen. Restliches Sauerkraut grob hacken. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
  2. 1 El Butter und Öl in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten andünsten. Sauerkraut zugeben, kurz mitdünsten. Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 40 Minuten kochen lassen.
  3. Inzwischen für das Topping Laugenbrezeln in kleine Würfel schneiden. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, Brezelwürfel darin goldbraun und knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pilze putzen und in feine Scheiben hobeln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Käse fein reiben.
  4. Für die Suppe Sahne halb steif schlagen. Suppe mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Sahne unterziehen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
  5. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, restliches Kraut darin bei mittlerer bis starker Hitze 2–3 Minuten braten.
  6. Suppe in Schalen verteilen. Mit gebratenem Sauerkraut, Brezel-Croûtons, Käse, Champignons und Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.