Schinken-Apfel-Pfännchen

essen & trinken 1/2019
Schinken-Apfel-Pfännchen
Kleiner Kniff mit großem Effekt: Die Apfelstreifen verleihen dem Pfännchen eine ungeahnte Frische.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
60

g g Kochschinken (in dünsen Scheiben)

1

Apfel (in feinen Streifen)

150

g g Gruyère (in Scheiben)

4

El El Pinienkerne

2

El El Schnittlauchröllchen

Basis

4

Drillinge (halbiert)

Zubereitung

  1. Pro Pfännchen

  2. Zwei halbierte Drillingskartoffeln, Kochschinken, Apfelstreifen und Gruyère in die Pfännchen geben und mit Pinienkernen bestreuen. Unter dem Raclette-Grill überbacken, mit Schnittlauch bestreuen und servieren. Dazu passen Gewürzgurken-Relish und Mixed Pickles (siehe Rezept).