Anzeige

Zucchini-Tofu-Spieße

Zucchini-Tofu-Spieße
Foto: Uncle Ben´s
Vegan mit Uncle Ben’s Express Langkorn-Reis
Koch: Ben´s Original
Fertig in 15 Minuten + 17 Minuten Koch-/Bratzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegan

Pro Portion

Energie: 530 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

grüne Zucchini

gelbe Zucchini

g g Tofu

rote Zwiebel

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer (zum Würzen)

Tl Tl Paprikapulver

g g Tomaten (passiert, stückig)

Paket Pakete Ben´s Original Express Langkorn-Reis


Zubereitung

  1. Zucchini waschen und in breite Scheiben schneiden. Tofu in ähnlich große Scheiben wie die Zucchini schneiden. Alles abwechselnd auf die Spieße stecken. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten und Knoblauch in Würfel schneiden.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Spieße 2 Minuten anbraten. Dabei öfter wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spieße aus der Pfanne nehmen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Alles mit Paprikapulver bestreuen und mit den passierten Tomaten ablöschen. Die Spieße zurück in die Pfanne und in die Sauce legen.
  3. Alles abgedeckt ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze schmoren lassen. Eventuell dabei etwas Wasser nachgießen.
  4. Uncle Ben’s Express Langkorn-Reis nach Packungsanweisung erhitzen und zusammen mit den Spießen und der Sauce anrichten.
Tipp Wer mag, kann alles mit frischer Petersilie garnieren und bestreuen.