Schnelles Coq au Vin

Für jeden Tag 1/2019
Schnelles Coq au Vin
Foto: Matthias Haupt
Voilà, die Schnellausgabe eines Klassikers. Und so was von köstlich!
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 496 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g Schalotten

200

g g Champignons

250

g g Möhren

300

g g Hähnchenbrustfilet

4

El El Öl

Salz

Pfeffer

1

El El Butter

0.5

Tl Tl Kräuter der Provence (getrocknet)

150

ml ml Rotwein

300

ml ml Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. Schalotten halbieren, Champignons putzen und halbieren oder vierteln. Möhren schälen und ca. 2 cm groß würfeln. Hähnchenfleisch ca. 4 cm groß würfeln.
  2. Fleisch in 2 El heißem Öl scharf anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. 2 El Öl und Butter in der Pfanne erhitzen. Schalotten, Pilze und Möhren darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Mit Rotwein ablöschen und offen bei starker Hitze fast vollständig einkochen lassen. Brühe zugeben und offen bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln lassen. Hähnchenstücke nach 5 Min. daraufsetzen und 10 Min. mitgaren.
  3. Sauce würzig abschmecken und alles servieren. Dazu passen Salzkartoffeln gemischt mit 2 El gehackter Petersilie.