VG-Wort Pixel

Schokoladen-Pfannkuchen-Torte

Für jeden Tag 3/2005
Schokoladen-Pfannkuchen-Torte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 285 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Für 10 Stücke

1

Ei (Kl. M)

Salz

4

El El Zucker

80

g g Mehl

600

ml ml Milch

6

Tl Tl Butter

1

Pk. Pk. Karamellpudding zum Kochen

2

Eigelb (Kl. M)

150

g g Vollmilch-Kuchenglasur

6

El El Schlagsahne

1

Tl Tl Instant-Espressopulver

2

El El Haselnusskrokant

Zubereitung

  1. Ei, 1 Prise Salz, 1 El Zucker und 2 El Wasser verquirlen. Mehl dazugeben und glatt rühren. 100 ml Milch zugeben und glatt rühren.
  2. 2 1 Tl Butter in einer Pfanne (20 cm Ø) erhitzen, 50 ml Teig hineingießen und 1 dünnen Pfannkuchen backen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren.
  3. 250 ml Milch und 3 El Zucker zum Kochen bringen. 250 ml Milch, Puddingpulver und Eigelb glatt rühren und in die kochende Milch rühren. Unter Rühren erneut aufkochen lassen und beiseite stellen.
  4. In eine Springform (20 cm Ø) 1 Pfannkuchen legen, 4-5 El Pudding darauf verteilen und mit 1 Pfannkuchen bedecken. Restliche Pfannkuchen abwechselnd mit Pudding in die Form schichten, dabei mit 1 Pfannkuchen abschließen. Torte mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 3 Std. kalt stellen.
  5. Glasur nach Packungsanweisung schmelzen. Sahne erwärmen, Espressopulver darin auflösen und in die Glasur rühren. Den Rand der Springform abnehmen und die Torte mit Glasur begießen. Die Ränder mit dem Haselnusskrokant dekorieren. Die Glasur fest werden lassen.