VG-Wort Pixel

Sloppy Joe: Rezept für das amerikanische Original

Für jeden Tag 1/2022
Sloppy Joe
Foto: Bruno Schröder
Wir lieben den würzigen Hack-Burger, der übersetzt „schlampiger Joe“ heißt. Für diesen Sloppy Joe brauchen Sie nur wenige Zutaten – und schon ist das Burger-Glück perfekt!
Koch: Raik Frenzel
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 825 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

rote Zwiebel (groß)

350

g g Rinderhackfleisch

Salz

Pfeffer

4

El El Öl

6

El El Worcester-Sauce

130

g g Ketchup

2

Burgerbrötchen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Hack mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten. Zwiebeln in einer Pfanne mit 2 El Öl bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und beiseitestellen.
  2. 2 El Öl in die Pfanne geben. Hack darin bei starker Hitze braun anbraten. Mit Worcestersauce würzen. Ketchup unterrühren, bei milder Hitze 3 Min. einkochen.
  3. Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Brötchen im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 4 Min. aufbacken. Hack auf die unteren Brötchenhälften geben, Zwiebeln darauf verteilen, mit den oberen Brötchenhälften belegen und sofort genießen.
Tipp Die fertig belegten Brötchen können bei Bedarf in einer Auflaufform bei ca. 80 Grad im Ofen warm gehalten werden.

Was ist ein Sloppy Joe?

Ein Sloppy Joe, übersetzt „schlampiger Joe“, ist ein ursprünglich US-amerikanischer Burger, bei dem Hackfleischsauce auf einem Brötchen serviert wird. Die Sauce besteht bei der klassischen Variante aus Rinderhackfleisch, Zwiebeln, Tomaten und verschiedenen Gewürzen. Angerichtet wird die Sauce auf einem Hamburgerbrötchen.

Sloppy Joe – eine würzige Variante

Zum Weiterstöbern