VG-Wort Pixel

Spaghetti-Eis

Für jeden Tag 6/2022
Spaghetti-Eis Rezept
Foto: Denise Gorenc / Blueberry Food Studios
Für viele das Highlight in der Eisdiele: Spaghetti-Eis! So einfach gelingt es zu Hause und wird im Handumdrehen zum beliebten Sommer-Dessert.
Koch: Raik Frenzel
Fertig in 25 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 509 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g weiße Schokolade

350

g g Erdbeeren

2

El El Puderzucker

1

Tl Tl Zitronensaft

150

ml ml Schlagsahne

400

g g Vanilleeis

1

Tl Tl Bio-Zitronenschale (abgerieben)

Außerdem: Kartoffelpresse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffelpresse und vier Servierschalen ca. 1 Std. vor der Eiszubereitung ins Gefrierfach stellen. Weiße Schokolade in den Kühlschrank legen. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
  2. Erdbeeren, Puderzucker und Zitronensaft in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer pürieren, kühl stellen. Sahne steif schlagen und auf die vorgekühlten Servierschalen verteilen.
  3. Pro Portion 2 Kugeln Eis in die Kartoffelpresse geben und in die Schüsseln auf die Sahne drücken. (Falls es zu schwer geht, das Eis einfach etwas antauen lassen.)
  4. Spaghetti-Eis mit Erdbeersauce übergießen, weiße Schokolade mit einer Küchenreibe darüberraspeln und mit Zitronenschale bestreut sofort servieren.

Welche Presse eignet sich für Spaghetti-Eis?

Um das Vanilleeis in der typische Spaghetti-Form zu servieren, benötigen Sie eine Kartoffelpresse oder Spätzlepresse. Im Handel gibt es auch Modelle, die als Kartoffel- und Spaghettieispresse angeboten werden. Wird die Eiscreme durch die Lochplatte gepresst, kommen längliche Fäden heraus. Presse Sie das Eis direkt in die Dessertschale auf die geschlagene Sahne, damit die Spaghetti-Form erhalten bleibt. Jetzt schnell mit der Erdbeersauce und weißen Schokoraspeln garnieren und sofort servieren. Fertig ist der süße, kalte "Nudelteller".

Wie viele Kugeln sind in einem Spaghetti-Eis?

Für eine Portion Spaghetti-Eis nehmen Sie zwei bis drei Kugeln Vanilleeis. Für einen Kinderbecher reichen ein bis zwei Kugeln. Achten Sie darauf, dass es cremiges Vanilleeis ist, das lässt sich gut durch die Kartoffelpresse drücken.

Mehr Inspiration