Spargel aus dem Ofen mit Garnelen

essen & trinken 6/2021
Spargel aus dem Ofen mit Garnelen
Foto: Tobias Pankrath
Spargel zum Feierabend? Nichts leichter als das! Während die Stangen einfach im Backofen garen, bereitet man die Garnelen zu. Easy!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 351 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen weißer Spargel

Kirschtomaten

rote Zwiebel (ca. 80 g)

El El Kapern (klein, abgetropft)

schwarze Oliven (mit Stein)

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

Riesengarnelen (à ca. 50 g, roh, mit Kopf und Schale)

Bio-Zitrone

Stiel Stiele Basilikum

Außerdem: Auflaufform (ca. 20 x 25 cm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel schälen und die Enden ca. 1 cm breit abschneiden. Stangen in eine Auflaufform legen. Tomaten waschen, halbieren. Zwiebel in dünne Spalten schneiden. Tomaten, Zwiebeln, Kapern und Oliven auf dem Spargel verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 3 El Öl beträufeln.
  2. Spargel im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15–20 Minuten garen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone in Spalten schneiden.
  4. Spargel mit den Garnelen anrichten. Basilikumblätter von den Stielen abzupfen und darüberstreuen. Mit Zitronenspalten servieren. Dazu passt Baguette.