Spiegeleier im Spinat

Für jeden Tag 6/2020
Spiegeleier im Spinat
Foto: Matthias Haupt
Kartoffeln, Spinat und Ei mal anders serviert. Perfekt für den Feierabend oder die schnelle Mittagspause.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Feierabendrezepte, Hauptspeise, Eier

Pro Portion

Energie: 626 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln

Zwiebel

Scheibe Scheiben Bacon

g g Blattspinat (TK, aufgetaut)

Salz

Pfeffer

g g Schmand

Eier (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln und mit Salzwasser bedeckt auf­kochen. Zugedeckt bei milder Hitze 15–20 Min. garen.
  2. Zwiebel würfeln. Bacon quer halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Spinat kräftig ausdrücken und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und kurz mitdünsten. Schmand untermischen.
  3. Zwischen dem Spinat 4 Mulden formen und aufgeschlagene Eier hineinsetzen. Salzen und abgedeckt bei mittlerer bis milder Hitze 10–12 Min. stocken lassen. Kartoffeln abgießen, alles zusammen servieren.