Spitzkohl-Möhren-Eintopf mit Salsiccia

Spitzkohl-Möhren-Eintopf mit Salsiccia
Foto: Marie-Therese Cramer
Der deftige Eintopf aus Kartoffeln, Spitzkohl, Lauch und Möhren wird aufgepeppt mit würziger Salsiccia.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
6
Portionen
2

Tl Tl Koriandersaat

1

Tl Tl Kümmelsaat

Salz

700

g g Spitzkohl

500

g g Möhren

400

g g festkochende Kartoffeln

1

Stange Stangen Lauch (etwa 250 Gramm)

1

Pfefferschote (rot)

8

Stiel Stiele krause Petersilie

500

g g Salsiccia (ersatzweise grobe ungebrühte Bratwurst )

Zubereitung

  1. Koriandersaat, Kümmel und 2 Tl Salz im Mörser fein mahlen und beiseitestellen.
  2. Spitzkohl putzen, längs vierteln und mit Strunk quer in 0,5 cm–1 cm breite Streifen schneiden. Möhren schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Lauch sorgfältig putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Pfefferschote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie mit den Stielen fein schneiden. Alles in eine große Schüssel geben. Wurstbrät in groben Stücken (ca. 2 cm) aus der Wurstpelle auf das Gemüse drücken. Alles vorsichtig mischen, dabei nach und nach die Gewürzmischung zugeben.
  3. Gemüsemischung in einen großen Topf geben und mit 1 l Wasser auffüllen. Kurz aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Mit Salz abschmecken und servieren.