Spitzkohl-Pasta mit Speck

Für jeden Tag 6/2020
Spitzkohl-Pasta mit Speck
Foto: Matthias Haupt
Der Speck sorgt hier für das gewisse Extra. Schön kross angebraten passt er perfekt zu Spitzkohl und Nudeln.
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 788 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Spitzkohl (ca. 400 g)

g g Möhren

Zwiebel

g g Nudeln

g g durchwachsener Speck

El El Olivenöl

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Sahne

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spitzkohl vierteln, Strunk entfernen. Kohl quer in dünne Streifen schneiden. Möhren schälen, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser garen.
  2. Speckscheiben in 1 El Olivenöl kross ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Möhren, Kohl, Zwiebeln und 1 El Olivenöl im Speckfett 3 Min. andünsten. Salzen und pfeffern. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugeben, zugedeckt 5 Min. köcheln lassen. Speck in Stücke schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  3. Nudeln abgießen, dabei 150 ml Kochwasser auffangen. Nudeln unter das Gemüse mischen, evtl. etwas Nudelwasser zugeben, nachwürzen. Mit Schnittlauch und Speck anrichten.