Wok-Gemüse süßsauer

Für jeden Tag 2/2021
Wok-Gemüse süßsauer
Foto: Matthias Haupt
Unser Wok-Weltmeister legt sich mit Hähnchenbrust und Ananassüße in die Kurve.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 469 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Pak choi (Mini)

g g Champignons

g g Brokkoli (Röschen)

Zwiebel

rote Chilischote

g g Hähnchenbrustfilet

El El Öl

Salz

ml ml Ananassaft

El El Sojasauce

El El Speisestärke


Zubereitung

  1. Pak Choi putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Champignons putzen und halbieren. Broccoliröschen in Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren und in Spalten schneiden. Chilischote längs halbieren. Hähnchenfleisch 3 cm groß würfeln.
  2. 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch salzen und rundum hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen.
  3. 1 El Öl in die Pfanne geben und den Broccoli darin bei mittlerer Hitze 2 Min. braten. Zwiebeln, Champignons und den weißen Teil vom Pak Choi mitbraten. Alles salzen und mit Ananassaft ablöschen. Sojasauce und Speisestärke verrühren, zum Gemüse geben und aufkochen. Hähnchenwürfel zugeben. Alles zugedeckt 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Pak-Choi-Blätter untermischen. Dazu passt Basmati-Reis.