Würstchen vom Blech

Für jeden Tag 6/2020
Würstchen vom Blech
Foto: Matthias Haupt
Gemüse und Kartoffeln vom Blech gesellen sich zu Würstchen und harmonieren gut zum Gurkenquark.
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Backen, Gemüse, Kartoffeln

Pro Portion

Energie: 932 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
2
Portionen
700

g g Kartoffeln

4

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

0.5

Tl Tl Paprikapulver

300

g g Möhren

8

Bratwürste (Nürnberger)

0.5

Bio-Gurke

0.5

Bund Bund Schnittlauch

4

Stiel Stiele Petersilie

250

g g Magerquark

50

g g Schmand

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Blech im Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden. Mit 2 El Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprika- pulver mischen. Aufs heiße Blech mit Backpapier geben, auf der mittleren Schiene 20 Min. garen.
  2. Möhren schälen, in Stücke schneiden. Mit Nürnberger Bratwürstchen, 2 El Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Nach 20 Min. mit aufs Blech geben, weitere 20 Min. garen. Einmal wenden.
  3. Gurke schälen, längs halbieren, Kerne entfernen. Hälften würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie ab­zupfen, hacken. Alles mit Magerquark, Schmand, Salz und Pfeffer verrühren. Dip mit Würstchen und Gemüse anrichten.