Spargel grillen: Rezepte & Tipps

Spargel grillen: Rezepte Tipps für Spargel vom Grill
© Julia Hoersch
Spargel grillen wie ein Profikoch: Mit unseren Rezepten und Tipps wird der Spargel vom Grill eine himmlische Versuchung. Lassen Sie die Grillsaison beginnen!

Inhaltsverzeichnis

Rezepte mit gegrilltem Spargel

Spargel grillen: So gelingt's!

Wenn die Grillsaison beginnt, kommt neben hochwertigem Fleisch auch jede Menge Gemüse auf den Grill – in der Spargelzeit natürlich auch die weißen und grünen Stangen. Doch worauf sollten Sie beim SpargelGrillen achten, damit er auch auf dem Grillrost gelingt? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Spargel grillen.

Spargel grillen: Auf die Vorbereitung kommt es an!

Spargel waschen, schneiden, schälen

Ob Sie weißen oder grünen Spargel grillen wollen – die richtige Vorbereitung des Spargels ist entscheident, damit er auch auf dem Grill gelingt. Für beide Sorten gilt: Waschen Sie den Spargel gründlich und entfernen Sie holzige Enden, weißer Spargel muss zusätzlich geschält werden. Sie möchten sowohl grünen als auch weißen Spargel gleichzeitig auf den Grill legen? Dann achten Sie darauf, dass die Stangen ungefähr gleich dick sind. Andernfalls ist der grüne Spargel deutlich schneller fertig als der weiße.

Tipp: Sie können weißen Spargel auch kurz in kochendem Salzwasser vorgaren – dann ist er auf dem Grill ebenfalls schnell fertig.

Spargel marinieren

Grundsätzlich empfiehlt es sich, den Spargel vor dem Grillen mit Öl zu bestreichen. Verwenden Sie ein Öl, welches auch für hohe Temperaturen geeignet ist, zum Beispiel ein gutes Rapsöl. Eine Kräutermarinade verleiht dem Spargel besondere Aromen – hierzu rühren Sie die Marinade aus verschiedenen Kräutern, Gewürzen und Öl an und legen die Spargelstangen dann für mindestens 30 Minuten ein. Besonders aromatisch wird gegrillter Spargel, wenn Sie ihn bereits am Vorabend einlegen. Ein Rezept für eine Kräutermarinade finden Sie hier.

Spargel in Alufolie wickeln

Damit die Marinade aus Gewürzen und Öl nicht in die Glut tropft und verbrennt, sollte marinierter Spargel in Päckchen oder Schalen aus Alufolie gelegt werden. Wer hierbei gesundheitliche Bedenken hat, kann alternativ Grillschalen aus Emaille oder Edelstahl verwenden.

Wie lange muss Spargel grillen?

Beträgt der Abstand zur Glut 10 bis 15 cm, ist grüner Spargel in 10 bis 15 Minuten gar. Weißer Spargel braucht ca. eine halbe Stunde, wenn er nicht vorgegart wurde. Um auf Nummer Sicher zu gehen, machen Sie beim Spargel vom Grill eine Probe: Stechen Sie mit einem Messer in den Spargel – er sollte weich aber bissfest sein.

Weitere Rezepte mit Spargel

Zum Weiterstöbern