Schoko-Hütchen mit Marzipan für Thermomix ®

Sieht aus wie Napoleons Hut, schmeckt aber besser: nach Schoko, Marzipan und Mandel.
7
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 1/2016
Kommentieren:
Schoko-Hütchen mit Marzipan für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 90 Stücke
  • Teig
  • 100 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 350 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Backkakao
  • 2 El Wasser
  • Füllung
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eiweiß
  • 2 El Zitronensaft
  • 8 Tropfen Bittermandelaroma
  • 30 g Mandelstifte

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.
Gesamtzeit: 270 Min.

Nährwert

Pro Stück 66 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Butter, Salz, Eigelb, Mehl, Speisestärke, Kakao und Wasser zugeben, mithilfe des Spatels 
40 Sek./Knetmodus kneten und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Erneut mithilfe des Spatels 20 Sek./Knetmodus kneten. Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu 2 Kugeln formen, flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 3 Stunden kalt stellen. In dieser Zeit Füllung zubereiten.

  • Marzipan, Eiweiß, Zitronensaft und Bittermandelaroma in den Mixtopf geben, 40 Sek./Stufe 4 cremig rühren und in einen Spritzbeutel füllen.

  • Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  • Teigportionen nacheinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen, dicht an dicht runde Plätzchen (Ø 4,5 cm) ausstechen und auf das vorbereitete Backblech geben. Marzipanmischung in haselnussgroßen Tupfen mittig auf die Teigscheiben spritzen und Teigränder an je 3 Stellen an die Füllung drücken, sodass kleine Hütchen entstehen. Füllung mit Mandelstiften belegen, im vorgeheizten Backofen 9 Minuten (180° C) auf der mittleren Schiene backen und abkühlen lassen.

nach oben