Welfenspeise mit Trauben für Thermomix ®

Welfenspeise mit Trauben für Thermomix ®
Foto: Oliver Hauser
Noble Schichtspeise: Ein Koch aus Hannover erfand das Dessert mit Eier- und Vanillecreme zum 200. Thronjubiläum der Welfen. Weiß und Gelb waren die Farben des Adelsgeschlechts.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 189 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Trauben (kleine rote, kernlos, halbiert)

g g Zucker

Eier (Kl. M, getrennt)

Prise Prisen Salz

g g Milch

g g Vanillezucker (selbst gemacht)

Päckchen Päckchen Vanillepuddingpulver

g g Traubensaft (hell)

g g Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Trauben in acht Gläser verteilen.
  2. Ein Schälchen auf den Mixtopfdeckel stellen, 50 g Zucker einwiegen und beiseitestellen.
  3. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3.5 schlagen.
  4. Dann 2 Min./Stufe 3.5 weiterschlagen, dabei den Zucker aus dem Schälchen nach und nach durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben.
  5. Messbecher wieder einsetzen und 1 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen und beiseitelegen. Eischnee umfüllen und kalt stellen.
  6. Milch, Vanillezucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 7 Min./100°C/Stufe 4 aufkochen.
  7. Rühraufsatz einsetzen. Eischnee zugeben und 15 Sek./Stufe 3 untermischen. Rühraufsatz entfernen. Creme in die Gläser auf die Trauben geben und 2 Stunden kalt stellen. Nach bereits 1 Stunde mit dem Rezept fortfahren.
  8. Mixtopf und Rühraufsatz spülen.
  9. Rühraufsatz einsetzen. Eigelb, 40 g Zucker, Traubensaft und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 7 Min./80°C/Stufe 3 aufschlagen.
  10. Gareinsatz anstelle des Messbechers als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen, 7 Min./Stufe 3 abkühlen lassen. Rühraufsatz entfernen. Sauce umfüllen und 1 Stunde kalt stellen.
  11. Etwas Sauce auf die Creme in den Gläsern verteilen und die Welfenspeise mit der restlichen Sauce servieren.
Tipp Sie können den Traubensaft durch 200 g Weißwein oder 100 g Weißwein und 100 g Marsala ersetzen. Erhöhen Sie in beiden Fällen die Zuckermenge für die Sauce von 40 auf 80 g.