Nougateis mit Quittenkompott für Thermomix ®

Nougateis mit Quittenkompott für Thermomix ®
Foto: Oliver Hauser
Aber bitte mit Quitte: Üppige Nougateiscreme trifft herbe, herrlich altmodische Frucht – und schmilzt dahin.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 463 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Nougateis

g g Nougat (in Stücken)

g g Sahne (32-35% Fett)

g g Zucker

Msp. Msp. Zimt

Eigelb (Kl. M)

Prise Prisen Salz

Quittenkompott und Schoko-Späne

g g Quitten

El El Zitronensaft

g g Apfelsaft

Orangen (unbehandelt, 2 Stück Schale dünn abgeschält (1 x 4 cm), Saft ausgepresst (mind. 200 g))

Zimtstange

El El Speisestärke

El El Zucker

El El Orangenlikör (oder Orangensaft)

g g (50% Kakao, in langen Spänen)

außerdem: flacher Gefrierbehälter, z.B. Kunststoff, Silikon

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nougat in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Rühraufsatz einsetzen. Sahne, Zucker, Zimt, Eigelb und Salz zugeben, 10 Min./90°C/Stufe 1.5 erhitzen.
  3. Gareinsatz anstelle des Messbechersals Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min./Stufe 2 abkühlen lassen. Rühraufsatz entfernen. Nougatmischungin eine Schüssel umfüllen, diese in eine zweite Schüssel mit eiskaltem Wasser stellen und 30 Minuten abkühlen lassen, dabei mehrfach umrühren.
  4. Abgekühlte Nougatmischung 4 cm hoch in eine flache Gefrierdose gießen, abdecken und mindestens 10 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  5. Mixtopf spülen.
  6. Quitten schälen, entkernen, in Würfel (2-3 cm) schneiden und mit Zitronensaft mischen. Apfelsaft, Orangenschale, 200 g Orangensaft und Zimtstange in den Mixtopf geben. Gareinsatz einhängen. Quittenstücke einwiegen und 30 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 garen. In dieser Zeit Speisestärke, Zucker und Orangenlikör in einem Schüsselchen verrühren.
  7. Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen, Quitten in eine Schüssel umfüllen. Mixtopfinhalt durch den Gareinsatz gießen und dabei die Garflüssigkeit auffangen.
  8. 300 g Garflüssigkeit und angerührte Speisestärke in den Mixtopf geben und 3 Min./100°C/Stufe 3 aufkochen. Fruchtsud über die Quitten geben und abkühlen lassen.
  9. Mixtopf spülen.
  10. Die gefrorene Nougatmischung 15 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen, dann mit einem langen scharfen Messer in Stückchen (3x3 cm) schneiden. Hälfte der Eisstückchen in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6 crushen, dann mithilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 4 cremig rühren. Eiscreme in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen.
  11. Die andere Hälfte der Eisstückchen inden Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6 crushen, dann mithilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 4 cremig rühren, zum umgefüllten Eis in die Schüssel geben und 30 Minuten gefrieren lassen. Mit einem Eisportionierer 16 Kugeln formen, je 2 Eiskugeln mit dem Quittenkompott auf acht Tellern anrichten, mit Schoko-Spänen bestreuen und sofort servieren.