Zitronenmarmelade für Thermomix ®

Zitronenmarmelade für Thermomix ®
Foto: Oliver Hauser
Schön herb, mit Schale gekocht – das gibt ganz bestimmt ein „Like“ von der Queen.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 29 kcal, Kohlenhydrate: 7 g,

Zutaten

Für
1
Tl

Zitronen (unbehandelt (ca. 800 g), mittelgroß, ganze Früchte, gewaschen)

g g Wasser

g g Zucker (brauner)

g g Zucker

g g Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zitronen und Wasser in den Mixtopf geben, 70 Min./100°C/ Linkslauf /Stufe Rührmodus weich kochen, durch den Varoma-Behälter abgießen und 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Gegarte Zitronen längs vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen. Zitronenstücke in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern.
  3. Braunen Zucker und Zucker zugeben und 30 Sek./ Linkslauf /Stufe 3 vermischen.
  4. Zitronensaft zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen, 15 Min./100°C/ Linkslauf /Stufe 2 kochen.
  5. Gelierprobe machen (siehe Tipp). Marmelade in vier heiß ausgespülte Schraubgläser (à 350 g) füllen und sofort verschließen. Schraubgläser 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Tipp
  • Gelierprobe: Legen Sie einen kleinen Teller in den Gefrierschrank (5-10 Minuten), bevor Sie mit der Marmeladenherstellung beginnen. Geben Sie 1 Tl heiße Marmelade auf den kalten Teller. Kurz abkühlen lassen und dann leicht mit dem Finger hineindrücken. Wenn die Marmelade Falten bildet, ist sie fertig. Wenn nicht, einfach noch weitere 2 Minuten kochen und den Test wiederholen.
  • Zum Vorbereiten Schraubgläser und Deckel mit der Öffnung nach unten in den Varoma-Behälter stellen, verschließen und im 1. Schritt 10 Minuten über den Zitronen erhitzen. Schraubgläser und Deckel auf ein sauberes Geschirrtuch geben, abtropfen lassen.