Champagner-Granita mit Himbeeren für Thermomix ®

Champagner-Granita mit Himbeeren für Thermomix ®
Foto: Oliver Hauser
Himbeeren in Champagnerlaune: Sie tauchen ab in eisige Schaumbläschen. Herrlich erfrischend!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 147 kcal, Kohlenhydrate: 25 g,

Zutaten

Für
6
Portionen

Läuterzucker

g g Wasser

g g Zucker

Granita

g g Champagner (kalt, oder trockener Sekt)

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

El El Orangenlikör ((10-20 g), z.B. Grand Marnier)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wasser und Zucker in den Mixtopf geben und 6 Min./90°C/Stufe 2 erhitzen. Läuterzucker in eine Metallschüssel (1 l) umfüllen, die Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten abkühlen lassen.
  2. Champagner und Läuterzucker in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 2 verrühren, auf zwei Eiswürfelbereiter verteilen und mindestens 12 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren (siehe Tipp).
  3. Himbeeren auf sechs Dessertgläser verteilen und zur Seite stellen. Orangenlikör und Champagner-Eiswürfel in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 8–9 schrittweise ansteigend pürieren. Granita auf den Himbeeren verteilen und sofort servieren.
Tipp
  • Damit die Granita nicht zu schnell auftaut, empfiehlt es sich, den Mixtopf mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung in den Kühlschrank zu stellen oder ihn mit Eiswürfeln abzukühlen.
  • Die Granita bleibt länger kalt, wenn Sie die Dessertgläser mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung ins Gefrierfach stellen.