Cookie-Torte für Thermomix ®

Cookie-Torte für Thermomix ®
Foto: Oliver Hauser
Oh, Dear! Ein Plätzchen im Größenwahn.

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 722 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Cookies

g g Butter (weich, in Stücken)

g g Zucker

g g Zucker (brauner)

Prise Prisen Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

El El Kakao (30 g)

Füllung

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Kondensmilch (gezuckert, karamellisiert (Dulce de leche))

Schokoglasur und Deko

g g Marzipanrohmasse (in Stücken)

El El Puderzucker (plus etwas mehr zum Bearbeiten und Bestäuben)

g g Zartbitterkuvertüre (55 % Kakaogehalt, in Stücken)

g g dunkle Kuchenglasur (in Stücken)

Tl Tl Zuckerperlen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Butter, Zucker, braunen Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3 cremig rühren.
  3. Mehl, Backpulver und Kakao zugeben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren.
  4. Je eine Hälfte des Teiges auf ein vorbereitetes Backblech geben und mit einem Esslöffel rund (Ø 15 cm) verstreichen. Nacheinander auf der mittleren Schiene jeweils 13 Minuten (180°C) backen. Auf den Blechen vollständig abkühlen lassen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  5. Mixtopf spülen.
  6. Rühraufsatz einsetzen. Frischkäse und Karamellcreme in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 3 verrühren. Rühraufsatz entfernen und die Mischung umfüllen.
  7. Mixtopf spülen.
  8. Marzipan und Puderzucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 verkneten.
  9. Arbeitsfläche mit etwas Puderzucker bestäuben. Marzipanmischung daraufgeben und ca. 2 mm dünn ausrollen. Mit Sternausstechern verschieden große Sterne ausstechen und zur Seite legen.
  10. Kuvertüre in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
  11. Kuchenglasur zugeben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  12. Dann 2 Min./50°C/Stufe 1 schmelzen.
  13. Cookies am besten mit einem Kuchenretter vom Backpapier lösen. 1 Cookie auf eine Tortenplatte legen und mit der Karamell-Frischkäse-Mischung bestreichen. Den 2. Cookie daraufsetzen. Schokoladenglasur mit einem Esslöffel streifig darüber verteilen, mit Marzipansternen und Zuckerperlen verzieren. Cookie-Torte in 8 Stücke schneiden und servieren.