Kürbis-Apfel-Chutney für Thermomix ®

Fruchtig, scharf und fein süßsäuerlich: Kürbis-Apfel-Chutney schmeckt toll zu kräftigen Käsesorten.
10
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 2/2016
Kommentieren:
Kürbis-Apfel-Chutney für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Dieses Rezept ergibt 3 Gläser à 400 g.
  • 1 Muskatblüte, 

    (Macis), teelöffelgroß

  • 3 Tl Salz, 

    (15 g)

  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 150 g getrocknete Aprikosen, 

    entsteint, in Stücken

  • 200 g Äpfel, 

    säurliche, z.B. Elstar, in Stücken

  • 20 g Ingwer, 

    frisch, in dünnen Scheiben

  • 1 Chilischote, 

    rot, entkernt, in kleinen Stücken

  • 250 g Zwiebeln, 

    halbiert

  • 25 g Senfkörner, 

    gelbe

  • 250 g Gelierzucker, 

    2:1

  • 250 g Apfelessig

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 50 Min.

Nährwert

Pro El 53 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Muskatblüte und Salz in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.

  • Aprikosen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, ebenfalls in die Schüssel umfüllen.

  • Hokkaido­Kürbis und Äpfel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern und ebenfalls in die Schüssel geben.

  • Ingwer und Chilischote in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Senfkörner, Gelierzucker, Kürbis­Apfel­Mischung und Apfelessig zugeben, anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 2 kochen, dann 10 Min./90°C/Linkslauf/Stufe 2 garen.

  • Chutney in drei heiß ausgespülte Schraubgläser 
(à 400 g) füllen und sofort verschließen. Gläser
 5 Minuten auf den Deckel stellen, umdrehen und
auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Chutney vor dem Servieren mindestens 1 Woche durchziehen lassen und nach dem Öffnen bald verzehren.

  • Tipps:

    • Wenn Sie nicht die ganze Packung Gelierzucker verwenden, schütten Sie zunächst den kompletten Packungsinhalt in eine Schüssel und mischen ihn kräftig durch. So stellen Sie sicher, dass sich Zucker und Geliermittel gleichmäßig verteilen. 

    • Kühl und dunkel gelagert hält sich das Chutney bis zu 1 Jahr. Geöffnete Gläser im Kühlschrank lagern. 

nach oben