Karamellpudding für Thermomix ®

Mädchenhaftes in zartem Cremeweiß wird mit Accessoires in rockigem Rhabarber zum rasanten Genuss.
1
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 2/2017
Kommentieren:
Karamellpudding für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 g Karamellbonbons
  • 500 g Milch
  • 2 Eigelb
  • 40 g Speisestärke
  • 3 Msp. Kardamom
  • 4 Tl Zucker
  • 100 g Sahne
  • 75 g Naturjoghurt
  • 250 g Rhabarberkompott
  • Außerdem: 4 Puddingförmchen (à 100 g)

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 180 Min.

Nährwert

Pro Portion 468 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Karamellbonbons in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Milch, Eigelb, Speisestärke und Kardamom zugeben und 5 Sek./Stufe 10 verrühren, dann 8 Min./100°C/Stufe 3 aufkochen. In dieser Zeit vier Puddingförmchen (à ca. 100 g Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen.

  • Pudding in die vorbereiteten Förmchen füllen, mit je 1 TL Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet, und 30 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank abkühlen lassen. Mixtopf spülen.

  • Pudding vorsichtig vom Förmchenrand lösen und auf vier Dessertteller stürzen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den
Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 halbsteif schlagen.

  • Joghurt zugeben und 3 Sek./Stufe 3 unterrühren. Rühraufsatz entfernen.

  • Pudding mit Joghurtsahne und Rhabarberkompott servieren.

nach oben