Himbeer-Johannisbeer-Konfitüre für Thermomix ®

Ohne Kochen und ohne Gelierzucker - so viel pures Beerenaroma bietet keine andere Konfitüre.
17
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 4/2017
Kommentieren:
Himbeer-Johannisbeer-Konfitüre für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Dieses Rezept ergibt 4 Schraubgläser à 200 g.
  • 4 Stängel Minze
  • 500 g Zucker
  • 300 g schwarze Johannisbeeren
  • 200 g Himbeeren

Zeit

Arbeitszeit: 5 Min.
Gesamtzeit: 780 Min.

Nährwert

Pro Tl 35 kcal
Kohlenhydrate: 8 g

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Minze und 100 g Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und in eine große Schüssel umfüllen.

  • Johannisbeeren, Himbeeren und 400 g Zucker in die Schüssel zugeben, mit dem Spatel gut durchmischen und mindestens 1 Stunde Saft ziehen lassen.

  • Mischung in den Mixtopf geben und 5 Min./Stufe 8 pürieren.

  • Konfitüre in 4 saubere, heiß ausgespülte Schraubgläser (à 200 g) füllen und fest verschließen. Konfitüre 12 Stunden in den Kühlschrank stellen und nach Bedarf verwenden.

  • Tipp I: Die Konfitüre schmeckt sehr fruchtig, wird relativ fest und ist im Kühlschrank 3 Wochen haltbar. Angebrochene Gläser sollten Sie innerhalb von 2–3 Tagen aufbrauchen.


    Tipp II: Der Gelierprozess tritt durch das in den Schwarzen Johannisbeeren enthaltene Pektin nach einigen Stunden ein.

nach oben