Krafteintopf (Hühnersuppe) für Thermomix ®

Krafteintopf für Thermomix ®
Foto: Sabine Büttner
Hier tanken Sie auf. Selbst gekochte Hühnerbrühe und Nudeln geben Löffel für Löffel Energie.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 313 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehen

Hähnchenkeule (im Gelenk halbiert)

g g Ingwer (frischer, in dünnen Scheiben)

Peperoni (rot, in Ringen)

g g Suppengrün (in Stücken (2 cm))

g g Wasser (kaltes)

Tl Tl Salz

g g Sojasauce

g g Fadennudeln

g g Kirschtomaten

Stängel Stängel Basilikum (abgezupft, grob zerzupft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Hähnchenkeule, Ingwer, Peperoni, Suppengrün und Wasser zugeben und 15 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe Rührmodus aufkochen.
  3. Salz durch die Deckelöffnung zugeben und 60 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe Rührmodus garen.
  4. Brühe durch ein feines Sieb gießen und auffangen. Fleisch beiseitelegen, Gemüse entsorgen, Mixtopf spülen.
  5. Brühe und Sojasauce in den Mixtopf geben und 5 Min./100 °C/Stufe 1 aufkochen.
  6. Fadennudeln durch die Deckelöffnung zugeben, ohne Messbecher Zeit nach Packungsangabe/100 °C/ Linkslauf /Stufe 1 garen. In dieser Zeit das Hähnchenfleisch häuten, von den Knochen lösen und in Stücke (2 cm) schneiden.
  7. Fleisch und Kirschtomaten in den Mixtopf geben und 2 Min./90 °C/ Linkslauf /Stufe Rührmodus erhitzen. Suppe abschmecken und mit Basilikum bestreut anrichten.