Kürbis-Erbsen-Eintopf für Thermomix ®

Kürbis-Erbsen-Eintopf für Thermomix ®
Foto: Sabine Büttner
In Petersilie gewälzte Bratklößchen und knusprige Backerbsen toppen den Eintopf.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 800 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 63 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Pflanzenöl (plus etwas mehr zum Einfetten)

Bratwürste (rohe, feine (250 g))

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Stängel Stängel Petersilie (abgezupft)

Zwiebeln (halbiert)

g g Kürbisse (z.B. Hokkaido, in Stücken (1 cm))

geh. Tl geh. Tl Gewürzpaste für Gemüsebrühe (selbst gemacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5l Wasser)

Prise Prisen Salz

Prise Prisen Pfeffer

Tl Tl Paprikapulver (scharfes)

Tl Tl italienische Kräuter (getrocknet)

g g Wasser (kochend heiß)

g g Crème fraîche

g g Backerbsen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einlegeboden einfetten. Bratwurstbrät in kleinen Kugeln aus der Pelle direkt auf den Einlegeboden drücken. Erbsen in den Varoma-Behälter geben, Einlegeboden einsetzen, Varoma verschließen und zur Seite stellen.
  2. Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  3. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Öl und Kürbiswürfel zugeben und 3 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 dünsten.
  5. Gewürzpaste, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräuter und Wasser zugeben und 5 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe Rührmodus kochen.
  6. Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe Rührmodus kochen.
  7. Varoma absetzen und zur Seite stellen. Die Hälfte der Kürbisstücke mit einer Schaumkelle aus dem Mixtopf herausnehmen, in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.
  8. Crème fraîche in den Mixtopf zugeben und 30 Sek./Stufe 6–10 schrittweise ansteigend pürieren.
  9. Erbsen und Kürbisstücke zugeben und Eintopf abschmecken. Brätklößchen in der zerkleinerten Petersilie wälzen, mit dem Eintopf in zwei Schalen anrichten und mit Backerbsen servieren.