Kasseler-Gulasch für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Kasseler-Gulasch für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Weißkohl und deftiger Kasselernacken schmoren mit Paprikawürze und Tomatenmark um die Wette.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 351 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Kümmelsaat

Bund Bund Petersilie (abgezupft)

g g Weißkohl (in Stücken)

g g Zwiebeln (halbiert)

Knoblauchzehen

g g Öl

g g Butter

g g Kasselernacken (ohne Knochen), in Würfeln (2 cm)

El El Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Paprikapulver (rosenscharf)

g g Tomatenmark

g g Geflügelfond

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kümmelsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  2. Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  3. Weißkohl in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern und in eine separate Schüssel umfüllen.
  4. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Öl, Butter und zerkleinerten Weißkohl zugeben und ohne Messbecher 5 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 andünsten.
  6. Kasseler, beide Paprikapulver und Tomatenmark zugeben und ohne Messbecher 5 Min./Varoma/ Linkslauf / Stufe 1 andünsten.
  7. Geflügelfond, Salz, Pfeffer und gerösteten Kümmel zugeben und 15 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe 1 schmoren.
  8. Gulasch abschmecken, umfüllen und mit Petersilie bestreut z. B. zu Salzkartoffeln servieren.