Gulasch Stroganoff für Thermomix ®

Perlzwiebeln und Cornichons überraschen das Pilzgulasch auf leicht süß-säuerliche Weise.
1
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Kommentieren:
Gulasch Stroganoff für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 1 Zitrone
  • 1.5 Tl Zucker
  • 6 Stängel glatte Petersilie
  • 80 g Cornichons
  • 300 g Zwiebeln
  • 30 g Olivenöl
  • 20 g Tomatenmark
  • 800 g Rindfleisch
  • 250 g Rotwein
  • 200 g Wasser
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1.5 Tl Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 20 g Butter
  • 250 g Champignons
  • 100 g Perlzwiebeln
  • 2 El Speisestärke

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 533 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kümmelsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.

  • Geröstete Kümmelsaat in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 fein mahlen. Kümmel umfüllen und mit Zitronenschale und ½ TL Zucker mischen.

  • Petersilie und Cornichons in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  • Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  • Tomatenmark und 1 TL Zucker zugeben und ohne Messbecher 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  • Rindfleisch, Rotwein, 170 g Wasser, Lorbeer, 1 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer zugeben und 45 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1 garen. In dieser Zeit Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons 5 Minuten darin braten. Perlzwiebeln untermischen und 1 Minute mitbraten. Petersilienmischung unterheben und mit ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen.

  • Speisestärke in einem Schälchen mit 30 g Wasser glatt rühren, in den Mixtopf zugeben und 5 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1 zu Ende garen.

  • Das Gulasch abschmecken, umfüllen, mit der Pilzmischung anrichten und mit Kümmel bestreut servieren.