Forellencreme für Thermomix ®

Feinköstlich mit dezentem Räucherfisch-Aroma und Dill
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Kommentieren:
Forellencreme für Thermomix ®: Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 5 Stängel Dill
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 125 g geräucherte Forellenfilets
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 El Sahnemeerrettich
  • 3 Prisen Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 5 Min.
Gesamtzeit: 10 Min.

Nährwert

Pro Portion 235 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Dill und Zitronenschale in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Forellenfilets, Frischkäse, Sahnemeerrettich, 2 El Zitronensaft und Pfeffer zugeben und 10 Sek./Stufe 3 zerkleinern. Forellencreme abschmecken, in ein Servierschälchen geben und mit restlichen Forellenstückchen und Dillspitzen bestreut servieren.

  • Tipp: Die Forellencreme schmeckt noch besser, wenn sie vor dem Servieren 3–4 Stunden durchzieht. Zu Pellkartoffeln, auf Toast und auf Vollkornbrot.

nach oben