Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre für Thermomix ®

Herbfrischer Frühlingstyp trifft süße Sommerschönheit - die Zeit ist reif für diese außergewöhnlich köstliche Verbindung!
5
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 2/2017
Kommentieren:
Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Dieses Rezept ergibt 5 Schraubgläser à 280 g.
  • 1000 g Wasser
  • 200 g Aprikosen
  • 750 g Rhabarber
  • 50 g Zitronensaft
  • 500 g Gelierzucker

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Tl 19 kcal
Kohlenhydrate: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  •  Schraubgläser und Deckel mit der Öffnung nach unten in den Varoma-Behälter stellen.

  • Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 die Gläser vorbereiten. Gläser und Deckel mit der Öffnung nach unten auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen. Mixtopf leeren und gut abtrocknen.

  • Aprikosen in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

  • Rhabarber, Zitronensaft und Gelierzucker zugeben, 13 Min./100°C/Stufe 2 kochen.

  • Gelierprobe machen. Konfitüre, am besten durch einen Einfülltrichter, randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort fest verschließen. Gläser 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Nach Bedarf verwenden.

  • Gelierprobe

    1 Tl heiße Konfitüre auf einen kalten kleinen Teller geben. Kurz abkühlen lassen, dann leicht mit dem Finger eindrücken. Bildet die Konfitüre Falten, ist sie fertig. Falls nicht, weitere 2 Minuten kochen und Test wiederholen.

nach oben