Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre für Thermomix ®

Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Herbfrischer Frühlingstyp trifft süße Sommerschönheit - die Zeit ist reif für diese außergewöhnlich köstliche Verbindung!
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 19 kcal, Kohlenhydrate: 4 g,

Zutaten

Für
1
Tl

Dieses Rezept ergibt 5 Schraubgläser à 280 g.

g g

g g (getrocknet)

g g (in Stücken (2 cm))

g g

g g (2:1)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schraubgläser und Deckel mit der Öffnung nach unten in den Varoma-Behälter stellen.
  2. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 die Gläser vorbereiten. Gläser und Deckel mit der Öffnung nach unten auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen. Mixtopf leeren und gut abtrocknen.
  3. Aprikosen in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
  4. Rhabarber, Zitronensaft und Gelierzucker zugeben, 13 Min./100°C/Stufe 2 kochen.
  5. Gelierprobe machen. Konfitüre, am besten durch einen Einfülltrichter, randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort fest verschließen. Gläser 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Nach Bedarf verwenden.
Tipp Gelierprobe
1 Tl heiße Konfitüre auf einen kalten kleinen Teller geben. Kurz abkühlen lassen, dann leicht mit dem Finger eindrücken. Bildet die Konfitüre Falten, ist sie fertig. Falls nicht, weitere 2 Minuten kochen und Test wiederholen.