Burger-Brötchen (Buns) für Thermomix ®

Ein Brötchen kommt selten allein. Diese kleinen Fluffies haben als Beef- und Hähnchen-Burger ihren großen Auftritt.
24
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 3/2017
Kommentieren:
Burger-Brötchen (Buns) für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • Öl, 

    zum Einfetten

  • 275 g Milch
  • 60 g Butter, 

    in Stücken

  • 0.5 Würfel Hefe, 

    (20 g)

  • 1 Tl Zucker
  • 550 g Mehl, 

    plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • 1 Tl Salz
  • 1 Eigelb, 

    Kl. M

  • 3 El Sahne
  • Sesam, 

    Leinsamen, Mohn oder Kümmel, nach Wunsch zum Bestreuen

Zeit

Arbeitszeit: 16 Min.
Gesamtzeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Stück 383 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine große Schüssel leicht einfetten.

  • Milch und Butter in den Mixtopf geben und 3 Min./37 °C/Stufe 1 erwärmen.

  • Hefe und Zucker zugeben und 3 Min./37 °C/Stufe 1.5 verrühren.

  • Mehl zugeben und 2 Min./Knetmodus (2 Min./ /Knetmodus) verkneten.

  • Ei und Salz zugeben und 2 Min./Knetmodus ( 2 Min.//Knetmodus) verkneten. Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu einer Kugel formen und in die vorbereitete Schüssel geben. Mit Mehl bestäuben, mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Küchentuch abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  • Teig nochmals mit den Händen durchkneten, in 8 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Diese mit Abstand zueinander auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und etwas flach drücken. Die Buns nochmals 10 Minuten zugedeckt gehen lassen. In dieser Zeit Backofen auf 200 °C vorheizen.

  • Eigelb und Sahne verquirlen, Buns damit vorsichtig bestreichen, nach Belieben mit Körnern bestreuen und ca. 25 Minuten (200 °C) backen. Die Burger-Brötchen schmecken leicht ofenwarm am besten.

nach oben