Kräuter-Pesto für Thermomix ®

Kräuter-Pesto Thermomix ®: Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Mit Thymian, Petersilie und Oregano ist dieses Pesto herb-würzig.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1472 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 148 g

Zutaten

Für
1
Glas

Dieses Rezept ergibt 1 Glas à 200 g

g g Mandeln

g g Parmesan (in Stücken)

Streifen Streifen Zitronenschale (unbehandelt (dünn abgeschält, à 1x4 cm))

Bund Bund Basilikum (abgezupft (ca. 40 g))

Stängel Stängel Petersilie (abgezupft)

Stängel Stängel Thymian (abgezupft)

Stängel Stängel Oregano (abgezupft)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

g g Sonnenblumenöl

g g Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Auf ein Backblech schütten, im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten (180 °C) rösten. Herausnehmen, vollständig abkühlen lassen.
  3. Parmesan und Zitronenschale in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  4. Basilikum, Petersilie, Thymian, Oregano, abgekühlte Mandeln, Salz, Pfeffer und Sonnenblumenöl in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern.
  5. 60 g Olivenöl und die Parmesan-Zitronen-Mischung mit dem Spatel unterrühren. Pesto abschmecken, in ein sauberes Schraubdeckelglas füllen, mit 20 g Olivenöl bedecken und im Kühlschrank aufbewahren. Nach Bedarf verwenden.
Tipp Dieses Rezept passt gut zu Brokkoli-Kräuter-Pasta.