Kokos-Vanille-Pudding für Thermomix ®

Sanfte Landung für saftige Früchtchen: Kokosmilch und Eischnee machen sich locker – in Limettenzucker marinierte Himbeeren lassen sich darauf fallen.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 1/2016
Kommentieren:
Kokos-Vanille-Pudding für Thermomix ®: Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Pudding
  • 50 g Zucker
  • 2 Streifen Limettenschale
  • 0.5 Vanilleschote
  • 30 g Speisestärke
  • 400 g Kokosmilch
  • 2 Eier (getrennt)
  • 1 Prise Salz
  • Topping
  • 250 g Himbeeren
  • 20 g Zucker
  • 20 g Limettensaft
  • Außerdem
  • hitzebeständige Klarsichtfolie

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 360 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 21 g

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 25 g Zucker, Limettenschale und Vanillemark in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

  • Speisestärke, Kokosmilch und Eigelb zugeben, 7 Min./90 °C/Stufe 3 aufkochen und umfüllen. Ein Stück hitzebeständige Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen. Mixtopf spülen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß, Salz und 25 g Zucker 2 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee mit dem Spatel unter den noch heißen Pudding heben, in vier Dessertschalen füllen und mindestens 1 Stunde abkühlen lassen. Am Ende dieser Zeit das Topping zubereiten. Mixtopf spülen.

  • Himbeeren, Zucker und Limettensaft in einer Schüssel mischen und darin 10 Minuten marinieren.

  • Himbeeren auf dem Pudding verteilen und servieren.

nach oben