Kokos-Vanille-Pudding für Thermomix ®

Kokos-Vanille-Pudding für Thermomix ®: Rezept
Foto: Oliver Hauser
Sanfte Landung für saftige Früchtchen: Kokosmilch und Eischnee machen sich locker – in Limettenzucker marinierte Himbeeren lassen sich darauf fallen.
Fertig in 15 Minuten

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pudding

g g Zucker

Streifen Streifen Limettenschale (unbehandelt)

Vanilleschote (Mark ausgekratzt)

g g Speisestärke

g g Kokosmilch

Eier (Kl. M, getrennt)

Prise Prisen Salz

Topping

g g Himbeeren

g g Zucker

g g Limettensaft

Außerdem

hitzebeständige Klarsichtfolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 25 g Zucker, Limettenschale und Vanillemark in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
  2. Speisestärke, Kokosmilch und Eigelb zugeben, 7 Min./90 °C/Stufe 3 aufkochen und umfüllen. Ein Stück hitzebeständige Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen. Mixtopf spülen.
  3. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß, Salz und 25 g Zucker 2 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee mit dem Spatel unter den noch heißen Pudding heben, in vier Dessertschalen füllen und mindestens 1 Stunde abkühlen lassen. Am Ende dieser Zeit das Topping zubereiten. Mixtopf spülen.
  4. Himbeeren, Zucker und Limettensaft in einer Schüssel mischen und darin 10 Minuten marinieren.
  5. Himbeeren auf dem Pudding verteilen und servieren.