Hähnchenbrust genovese für Thermomix ®

Hähnchenbrust genovese Thermomix ®: Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Auf einem Bett aus bunten Bohnen punktet gedämpftes Hähnchen mit frisch gemixtem Basilikum-Pesto.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 655 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 57 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Parmesan (in Stücken)

g g Basilikum (abgezupft (etwas mehr zum Anrichten))

Knoblauchzehe (klein)

g g Gemüsefond (warm)

g g Olivenöl

El El Zitronensaft

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

Hähnchenbrustfilets (à ca. 160 g)

g g Wasser

g g grüne Bohnen

Dose Dosen gemischte Bohnenkerne ((Abtropfgewicht 280 g), abgetropft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Parmesan in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
  2. Basilikum und Knoblauch zugeben, 15 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Gemüsefond, Olivenöl, 1 El Zitronensaft, 1/4 Tl Salz und 2 Prisen Pfeffer zugeben und 15 Sek./Stufe 5 untermischen. Pesto abschmecken und umfüllen. Mixtopf ausspülen.
  4. Fleisch rundherum mit 1/2 Tl Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen, in den Varoma-Behälter geben und verschließen.
  5. Wasser und 1 Tl Salz in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.
  6. Grüne Bohnen auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen, in den Varoma-Behälter einsetzen, Varoma verschließen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.
  7. Bohnenkerne auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen, Varoma verschließen und 5 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.
  8. Varoma absetzen, Bohnenmischung in einer Schale mit 2 El Pesto, 1 El Zitronensaft, 1/4 Tl Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen und abschmecken.
  9. Fleisch mit dem restlichen Pesto bestreichen, mit dem Bohnengemüse anrichten, mit Basilikumblättern bestreut servieren.