Zucchinisuppe für Thermomix ®

Zucchinisuppe für Thermomix ®: Rezept
Foto: Sabine Büttner
In den Speckwürfeln liegt die Würze. Wer Vegetarier am Tisch sitzen hat, serviert sie einfach extra.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 358 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblaubzehe

g g Olivenöl

g g Kartoffeln (in Stücken)

geh. Tl geh. Tl Gewürzpaste für Gemüsebrühe (selbst gemacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l Wasser)

g g Wasser

Prise Prisen Salz

g g durchwachsener Speck (fein gewürfelt)

g g Zucchini (450 g in groben Stücken und 50 g fein gewürfelt)

g g Crème fraîche

Spritzer Spritzer Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 20 g Olivenöl zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 (3 Min./Varoma/Stufe 1) dünsten.
  3. Kartoffeln, Gewürzpaste, Wasser und Salz zugeben und 15 Min./100 °C/Stufe 1 garen. In dieser Zeit 10 g Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Speck darin bei mittlerer bis starker Hitze knusprig braten. Feine Zucchiniwürfel zugeben, rundherum knusprig braten und in der Pfanne zur Seite stellen.
  4. Grobe Zucchinistücke in den Mixtopf zugeben und 10 Min./100 °C/Stufe 1 kochen.
  5. 20 g Crème fraîche zugeben und 20 Sek./Stufe 6–9 schrittweise ansteigend pürieren. Suppe mit Zitronensaft würzen und abschmecken. Suppe in zwei tiefen Tellern anrichten, mit gebratenen Speck- und Zucchiniwürfeln und 20 g Crème fraîche garniert servieren.