Versunkener Apfel-Zwieback-Kuchen für Thermomix ®

Wie in ein fluffiges Kissen lassen sich die Apfelstücke fallen und versinken im Teig mit Kardamomnote.
23
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 2/2017
Kommentieren:
Versunkener Apfel-Zwieback-Kuchen für Thermomix ®: Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 200 g Butter
  • 6 säuerliche Äpfel
  • 3 El Zitronensaft
  • 120 g Zwiebacke
  • 100 g Mandeln
  • 3 Kardamomkapseln
  • 175 g Zucker
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier, Kl. M
  • 80 g Speisestärke
  • 3 Tl Weinsteinbackpulver
  • 60 g Milch
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
Gesamtzeit: 180 Min.

Nährwert

Pro Stück 423 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (28 cm Ø) einfetten.

  • Die Äpfel schälen, dritteln und entkernen. Apfeldrittel dicht an dicht tief ein-, aber nicht ganz durchschneiden. Sofort rundum mit Zitronensaft bepinseln.

  • Zwieback und Mandeln in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

  • Kardamomsamen aus den Kapseln lösen und in den Mixtopf geben. 
75 g Zucker und Orangenschale zugeben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Butter, 100 g Zucker und Salz zugeben, 20 Sek./Stufe 2.5 verrühren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Rühraufsatz einsetzen und 2 Min./Stufe 2.5 verrühren.

  • Dann ohne Messbecher 2 Min./
Stufe 2.5 verrühren, dabei nacheinander die Eier durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer geben.

  • Messbecher wieder einsetzen und weitere 2 Min./Stufe 2.5 verrühren. Rühraufsatz entfernen.

  • Stärke, Backpulver, Mandel-Zwieback- Mischung und Milch zugeben und 
10 Sek./Stufe 5 verrühren. Teig in die vorbereitete Springform streichen und Apfelstücke mit der Rundung nach oben daraufsetzen. Kuchen auf der untersten Schiene 45 Minuten (180 °C) backen. In dieser Zeit Mixtopf spülen.

  • Aprikosenkonfitüre und 30 g Orangensaft in den Mixtopf geben, 2 Min./ 100°C/Stufe 2 aufkochen, auf den heißen Kuchen pinseln und den Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen.

  • Versunkenen Apfel-Zwieback-Kuchen aus der Form lösen, lauwarm abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

  • Tipp: Den Kardamom können Sie durch 1/4 Tl gemahlenen Zimt ersetzen.