VG-Wort Pixel

Birchermüsli für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® 2/2017
Birchermüsli Thermomix ®: Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Zarte Flocken, frische Früchte, kerniges Granola obendrauf – so wird das Müsli zum Knusperhit.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 414 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Soft-Pflaumen (entsteint, getrocknet)

g g Orangensaft

g g Haferflocken (zart)

g g Sahnejoghurt

g g Joghurt (3,5 % Fett)

g g Milch

Äpfel (z.B. Elstar, geviertelt und entkernt)

Birne (geviertelt und entkernt)

g g Zitronensaft

Banane

g g Trauben (hell)

g g Granola (z. B. selbst gemacht (siehe Tipp))

g g Ahornsirup

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pflaumen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5.5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Orangensaft zugeben, 2 Min./50 °C/Stufe 1 erwärmen.
  3. Haferflocken, Sahnejoghurt, Joghurt und Milch zugeben, 30 Sek./ Linkslauf /Stufe 1 unterrühren. Joghurt-Haferflocken-Mischung in eine große Schüssel umfüllen und 15 Minuten kalt stellen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  4. Mixtopf spülen.
  5. 8 Apfelviertel, Birnenviertel und 20 g Zitronensaft in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 4.5 (6 Sek./ Linkslauf aus / Stufe 4.5) zerkleinern. Zur Joghurt-Haferflocken-Mischung geben und mit dem Spatel unterrühren.
  6. 4 Apfelviertel quer in dünne Spalten schneiden, Banane in Scheiben schneiden, Trauben halbieren, alles mit 20 g Zitronensaft mischen. Müsli anrichten, mit dem Obst garnieren. Granola extra servieren (siehe Tipp) und vor dem Essen darüberstreuen, mit etwas Ahornsirup süßen.
Tipp Zum Birchermüsli passt selbst gemachtes Granola.