VG-Wort Pixel

Lasagne für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Lasagne für Thermomix ®: Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Die herrliche Lasagne ist fix zusammengebaut – dank Bolognese-Vorrat und Teigblättern ohne Vorkochen
Fertig in 10 Minuten

Pro Portion

Energie: 673 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g mittelalter Gouda (in Stücken)

200

g g Schmand

70

g g Milch

0.5

Tl Tl Salz

6

Prise Prisen Pfeffer

20

g g Butter (weich, für die Form)

400

g g Bolognese (s. Rezept unten)

9

Lasagne-Blätter (ohne Vorkochen)

Zubereitung

  1. Gouda in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  2. Schmand, Milch, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3 vermischen.
  3. Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform (26 x 20 x 5 cm) mit der Butter einfetten.
  4. Die Hälfte der Bolognese in die Form geben und verstreichen, 3 Lasagne-Blätter darauflegen. Die Hälfte der Schmandmischung darauf verteilen, verstreichen und mit der Hälfte des Goudas bestreuen.
  5. Mit 3 weiteren Lasagne-Blättern bedecken. Jeweils restliche Bolognese und Lasagne-Blätter darüberschichten. Restliche Schmandmischung und restlichen Gouda darauf verteilen. Lasagne auf der mittleren Schiene 40 Minuten (200 °C) backen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen, in Stücke schneiden und z. B. mit gemischtem Blattsalat servieren.

Diese Bolognese können Sie ganz einfach auf Vorrat zubereiten und sogar einfrieren – ideal für eine spontane Lasagne!