Kartoffelsalat für Thermomix ®

Mit unserem Thermomix ® Rezept gelingt Ihnen der perfekte Kartoffelsalat! Ein würziges Dressing macht ihn besonders lecker – da geraten alle aus dem Häuschen!
23
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 3/2017
Kommentieren:
Kartoffelsalat Thermomix ®: Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 950 g Wasser
  • 800 g Kartoffeln, 

    vorwiegend festkochend, möglichst gleich groß, ungeschält

  • 1 Zwiebel, 

    halbiert

  • 1 geh. Tl Gewürzpaste für Gemüsebrühe, 

    selbst gemacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l Wasser

  • 5 El Apfelessig
  • 2 Tl Senf
  • 2 Tl Salz, 

    und etwas mehr zum Abschmecken

  • 0.5 Tl Zucker
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 200 g Staudensellerie, 

    in Stücken, einige Staudensellerie-Blättchen

  • 200 g Äpfel, 

    in Stücken

  • 4 Frühlingszwiebeln, 

    in dünnen Ringen

  • 5 El Rapsöl

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 293 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 700 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Kartoffeln einwiegen, Varoma verschließen und 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  • Kartoffeln mithilfe des Spatels vom Rand in die Mitte des Varomas umschichten. Varoma wieder verschließen, weitere 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma absetzen und den Mixtopf leeren.

  • Kartoffeln kurz unter fließendem Wasser abschrecken und pellen.

  • Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

  • 250 g Wasser und Gewürzpaste zugeben und 3 Min./60 °C/Stufe 2 erwärmen.

  • Essig, Senf, Salz, Zucker und Pfeffer zugeben, 20 Sek./Stufe 6 pürieren und in eine große Schüssel geben. Kartoffeln in dünnen Scheiben direkt in das Dressing schneiden und 30 Minuten durchziehen lassen.

  • Staudensellerie, Äpfel und Staudensellerieblättchen in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern und zusammen mit Frühlingszwiebeln und Öl unter die Kartoffeln mischen. Kartoffelsalat mit Salz abschmecken und servieren.

  • Tipp: Ob die Kartoffeln gar sind, können Sie am Ende der Garzeit ganz einfach überprüfen. Stechen Sie hierfür eine Kartoffel mit einem spitzen Messer an. Ist Widerstand spürbar, lassen Sie sie noch 1-2 Minuten länger garen.

nach oben