Himbeer-Kokos-Eis für Thermomix ®

Himbeer-Kokos-Eis Thermomix ®: Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Rot wie die Liebe, schnell wie der Blitz: In nur 30 Minuten steht der cremig-fruchtige Traum auf dem Tisch.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 278 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kokosraspel

g g Zucker

g g Himbeeren (TK)

g g Kokosmilch

g g Sahne

g g Zitronensaft

g g frische Himbeeren (zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten und auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Gefrorene Himbeeren zugeben, 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Kokosmilch, Sahne und Zitronensaft zugeben und 30 Sek./Stufe 4 zu cremigem Fruchteis verarbeiten. Mit einem Eisportionierer 8-12 Kugeln formen, in vier Schälchen anrichten. Mit Kokosraspeln und frischen Himbeeren bestreuen und sofort servieren.
Tipp Das fertige Eis taut nicht so schnell auf, wenn der Mixtopf mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung in den Kühlschrank gestellt wird oder mit Eiswürfeln gekühlt wird. Damit das Eis länger kalt bleibt, kann man die Servierschälchen ebenfalls einige Stunden vorher ins Gefriergerät stellen.