Marmorkuchen für Thermomix ®

Marmor-Gugelhupf für Thermomix ®
Foto: Maryam Schindler
Egal, wie sie die Gabel drehen, am Ende wird jedes Stück ein umwerfendes Unikat – der Klassiker als Gugelhupf.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
14
Stücke

g g Butter (weich, in Stücken, und etwas mehr zum Einfetten)

g g Mehl (und etwas mehr zum Ausstäuben)

g g Zartbitterkuvertüre (in Stücken)

g g Zucker

El El Vanillezucker (selbst gemacht)

Prise Prisen Salz

Eier (Kl. M, Zimmertemperatur)

g g Speisestärke

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Sahne

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Gugelhupfform (2 l Inhalt) einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben, überschüssiges Mehl ausklopfen.
  2. Kuvertüre in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Dann 3 Min./37 °C/Stufe 2 schmelzen und in ein kleines Schälchen umfüllen. Mixtopf spülen.
  4. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 5 verrühren und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Rühraufsatz einsetzen und 2 Min./Stufe 2.5 cremig rühren.
  6. Dann ohne Messbecher 2 Min./ Stufe 2.5 rühren, dabei die Eier nacheinander durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben.
  7. Messbecher wieder einsetzen und 2 Min./Stufe 2.5 rühren. Rühraufsatz entfernen.
  8. Mehl, Stärke, Backpulver und Sahne zugeben und 10 Sek./Stufe 5 unterrühren. Mehlreste mit dem Spatel untermischen. Die Hälfte des Teigs aus dem Mixtopf in eine Schüssel umfüllen.
  9. Geschmolzene Kuvertüre zum restlichen Teig in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 5 untermischen.
  10. Vanille- und Schokoteig löffelweise abwechselnd in die vorbereitete Gugelhupfform füllen. Teig mit einer Gabel marmorieren. Gugelhupf auf der 2. Schiene von unten 50–60 Minuten (175 °C) backen, ggf. nach 45 Minuten mit Backpapier abdecken.
  11. Kuchen 10 Minuten in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf dem Gitter vollständig auskühlen lassen. Marmor-Gugelhupf mit Puderzucker bestäubt servieren.
Tipp Marmorkuchen Thermomix ®: Kastenform
Um den Kuchen in einer Kastenform zu backen, verwenden Sie am besten eine Form mit einer Länge von ca. 25 cm.
 

Leckere Variation mit Heidelbeeren: