VG-Wort Pixel

Kalbstafelspitz für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® 5/2017
Kalbstafelspitz für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Sogar ein Klassiker wie der feine Kalbstafelspitz ist noch steigerungsfähig: im Varoma rosa gegart und unendlich zart.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 502 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel (halbiert)

g g Möhren (in Stücken)

g g Knollensellerie (in Stücken)

g g Butter

Kalbstafelspitz (700 g, ohne Fettdeckel, pariert)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

El El Olivenöl

Lorbeerblatt (getrocknet)

g g Kalbsfond

g g Sahne

g g Toastbrot (ohne Rinde, in Stücken)

g g Pilze (z. B. Kräuterseitlinge und braune Champignons, in Scheiben)

g g Kirschtomaten

Zweig Zweige frischer Rosmarin


Zubereitung

  1. Zwiebel, Möhren und Sellerie in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Butter zugeben und ohne Messbecher 5 Min./ Varoma/Stufe 1 dünsten. In dieser Zeit Fleisch mit 1⁄2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rund herum bei starker Hitze scharf anbraten.
  3. Den Rühraufsatz in den Varoma-Behälter auf die Dampfschlitze legen. Fleisch auf den Rühraufsatz legen. Durch den Rühraufsatz bleiben ausreichend Dampfschlitze frei, sodass der Dampf aufsteigen kann. Varoma verschließen.
  4. Lorbeerblatt, Fond und 100 g Sahne in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  5. Varoma absetzen, auf einen Teller stellen und 10 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit das Lorbeerblatt aus der Sauce entfernen. 100 g Sahne und das Toastbrot in den Mixtopf zugeben, 45 Sek./Stufe 3–9 schrittweise ansteigend pürieren und 3 Min./Varoma/ Stufe 1 erhitzen. Sauce abschmecken und warm halten.
  6. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin 4–5 Minuten scharf anbraten. Tomaten und Rosmarin zugeben und 2 Minuten mitbraten, mit 1⁄2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen, zusammen mit dem Fleisch und der Sauce auf Tellern anrichten und servieren.