Speck-Keulen mit Rahmsauerkraut für Thermomix ®

Speck-Keulen mit Rahmsauerkraut für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Würzig eingewickelt: Über dem Sauerkraut-Gemüse-Mix garen Hähnchenkeulen im Schinkenmantel
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 682 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stängel Stängel Petersilie (abgezupft)

Hähnchenkeulen (à ca. 250 g)

Tl Tl Salz (und etwas mehr zum Würzen)

Scheibe Scheiben Schinkenspeck (luftgetrocknet oder geräuchert (z.B. Schwarzwälder Schinkenspeck))

Tl Tl Pfeffer (und etwas mehr zum Würzen)

Zwiebel (halbiert)

g g Möhren (in Stücken)

Apfel (geschält, entkernt, geviertelt)

g g Öl

El El Mehl

Dose Dosen Sauerkraut (810 g Füllmenge, abgetropft 770 g)

g g Wasser

g g Sahne

geh. Tl geh. Tl Gewürzpaste für Gemüsebrühe (selbst gemacht oder 1/2 Brühwürfel für Gemüsebrühe)

Lorbeerblatt (getrocknet)

Wacholderbeeren

Tl Tl Zucker

rote Paprikaschote

gelbe Paprikaschote

Tl Tl Paprika (edelsüß)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  2. Von den Hähnchenkeulen die Haut entfernen, dabei die Haut an der Unterseite einschneiden. Keulen rundum mit 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer einreiben. Mit den Schinkenscheiben umwickeln und auf den Varoma-Einlegeboden legen. In den Varoma-Behälter einsetzen und diesen verschließen. Zwiebel, Möhren und Apfel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. 30 g Öl zugeben und ohne Messbecher 2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
  4. Mehl und Sauerkraut zugeben, ohne Messbecher mithilfe des Spatels 1 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 dünsten.
  5. Wasser, Sahne, Gewürzpaste, Lorbeer, Wacholder, 1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer und Zucker zugeben. Varoma-Behälter aufsetzen und 30 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 garen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  6. Paprikaschoten in 1 cm große Würfel schneiden, mit restlichem Öl, Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver mischen.
  7. Varoma-Einlegeboden auf einem Teller kurz beiseitestellen. Paprikawürfel in den Varoma-Behälter geben. Einlegeboden und Deckel wieder aufsetzen. Weitere 15 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 garen.
  8. Varoma-Einlegeboden auf einem Teller beiseitestellen. Paprikastücke mit dem Spatel unter das Sauerkraut mischen. Sauerkraut abschmecken. Mit den Hähnchenkeulen anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren.