Gewürz-Florentiner für Thermomix ®

Gewürz-Florentiner für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Mandeln, Aprikosen und Honig verbandeln sich in diesem köstlichen Gebäck - am besten langt man da gleich nochmal zu.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 114 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
60
Stücke

g g Zucker

g g Mandeln (blanchiert)

g g Mehl (plus etwas mehr zum Bearbeiten)

g g Butter (kalt, in Stücken)

g g Lebkuchengewürz

Ei (Kl. M)

Prise Prisen Salz

g g Aprikosen (getrocknet)

g g getrocknete Crannberrys

g g Honig (flüssig)

g g Sahne

g g Mandelkerne (gehobelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 80 g Zucker und die Mandeln in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren, mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Mehl, 180 g Butter, Lebkuchengewürz, Ei und 1 Prise Salz zugeben und 20 Sek./ Stufe 4.5 vermischen. Teig aus dem Mixtopf nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten. Zu einem flachen Stück formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In dieser Zeit Mixtopf spülen und mit dem Rezept fortfahren.
  3. Aprikosen und Cranberrys in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5.5 zerkleinern und umfüllen.
  4. 150 g Zucker, Honig, 100 g Butter, Sahne und 1 Prise Salz in den Mixtopf geben und 10 Min./100 °C/Stufe 1 köcheln lassen.
  5. Mandelblättchen und Aprikosen-Cranberry-Mischung zugeben und 5 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe 0.5 kochen lassen. Mixtopf aus dem Grundgerät nehmen, Deckel abnehmen und Mischung 20 Minuten abkühlen lassen.
  6. Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  7. Teig zwischen 2 Stücken Frischhaltefolie zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Obere Folie abnehmen, Teig mithilfe der 2. Folie auf das vorbereitete Blech stürzen und evtl. mit einer kleinen Teigrolle noch bis in die Ecken des Blechs ausrollen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen. Teig auf der untersten Schiene 12 Minuten (200 °C) vorbacken, anschließend 5 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  8. Mandelmischung auf dem vorgebackenen Teig verteilen, glatt streichen und auf der mittleren Schiene 10 Minuten (200 °C) fertig backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Blech auf ein Gitter stellen und abkühlen lassen. Gewürz-Florentiner mit einem scharfen Messer in 60 Stücke (ca. 2,5 x 7 cm) schneiden und servieren oder zum Aufbewahren in eine Dose füllen.