Aprikosen-Lebkuchen für Thermomix ®

Feinwürzig mit Haselnüssen plus Schoko- und Orangenguss. Aprikose und Marzipan sind auch mit von der Partie.
8
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 5/2017
Kommentieren:
Aprikosen-Lebkuchen für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Stücke
  • 190 g Mandeln
  • 1 Bio-Orange, 

    2 Streifen Schale (à 1 x 4 cm) dünn abgeschält, Saft ausgepresst

  • 50 g Orangeat, 

    in Würfeln

  • 150 g Haselnusskerne
  • 200 g Aprikosen, getrocknet,

    davon 50 g in Streifen

  • 200 g Marzipanrohmasse, 

    in Stücken

  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eiweiß, 

    Kl. M

  • 0.25 Tl Hirschhornsalz
  • 2 Tl Lebkuchengewürz
  • 20 Oblaten, 

    7 cm Ø

  • 100 g Kuchenglasur, 

    dunkel, in Stücken

  • 100 g Kuvertüre, 

    dunkel, in Stücken

  • 100 g Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
Gesamtzeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Stück 396 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 150 g Mandeln, Orangenschale und Orangeat in den Mixtopf geben, 25 Sek./Stufe 6 mahlen und umfüllen.

  • Haselnüsse und 150 g Aprikosen in den Mixtopf geben, 18 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  • Marzipanrohmasse in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  • Zucker, Salz und Eiweiß zugeben und 2 Min./Stufe 6 mischen.

  • Hirschhornsalz in 1 TL lauwarmem Wasser auflösen. Mandelmischung, Haselnussmischung, Lebkuchengewürz und Hirschhornsalz in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Linkslauf/Stufe 3 mischen.

  • Backofen auf 190 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Oblaten auf die Bleche verteilen.

  • Lebkuchenmischung mit zwei Esslöffeln auf den Oblaten verteilen und mit einem feuchten Löffel glatt streichen. Oder mit einem Eisportionierer auf die Oblaten geben, glatt streichen. Oder mit einer Lebkuchenglocke (siehe Tipp Seite 3) auf das Backpapier setzen. Nacheinander auf der mittleren Schiene jeweils 15 Minuten (190 °C) backen. Auf den Blechen vollständig abkühlen lassen. Mixtopf spülen.

  • 40 g Mandeln in den Mixtopf geben, 9 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf trocken auswischen.

  • Kuchenglasur und Kuvertüre in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

  • 5 Min./50 °C/Stufe 1 schmelzen und mit einem Backpinsel auf die Hälfte der Lebkuchen streichen. Auf ein Kuchengitter geben, mit den zerkleinerten Mandeln bestreuen.

  • Puderzucker und Orangensaft in einer Schüssel glattrühren, die andere Hälfte der Lebkuchen damit bestreichen, mit 50 g Aprikosenstreifen verzieren und trocknen lassen. Servieren oder in einer luftdicht verschließbaren Dose aufbewahren.