Lauwarmer Romanescosalat für Thermomix ®

Lauwarmer Romanescosalat für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Salat? Hauptspeise? Der grandiose Sattmacher mit dem spritzigen Limetten-Joghurt-Dressing ist beides.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 353 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Ingwer (frisch, in dünnen Scheiben)

g g Schalotten

El El Olivenöl

El El Currypulver (mittelscharf)

g g Limettensaft

El El Weißweinessig

g g Sahnejoghurt

g g Gemüsebrühe (flüssig)

Tl Tl Honig (flüssig)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

g g Koriandergrün (mit den zarten Stielen)

Hähnchenbrustfilet (300 g)

g g Wasser

g g Romanesco (in kleinen Röschen)

Römersalatherz (gezupft)

Zwiebel (rot)

säuerlicher Apfel (mit Schale, geviertelt, Kerngehäuse entfernt, in Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer und Schalotten in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 3 EL Öl und das Currypulver zugeben. Ohne Messbecher 4 Min./120°C/Stufe 1 (4 Min./ Varoma/Stufe 1) dünsten. Deckel abnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  3. Limettensaft, 1 EL Öl, Essig, Joghurt, Brühe, Honig, 1 TL Salz, Pfeffer und Koriandergrün zugeben. 6 Sek./Stufe 5 mischen, abschmecken und umfüllen. Mixtopf ausspülen.
  4. Das Hähnchenbrustfilet waagerecht halbieren, mit 1 EL Öl einreiben und mit 1/2 TL Salz würzen. Fleisch in einer heißen Grillpfanne rundum scharf anbraten und auf den Varoma-Einlegeboden legen.
  5. Wasser in den Mixtopf geben. Varoma-Behälter aufsetzen und Romanesco einwiegen. Einlegeboden einsetzen, verschließen und 17 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  6. Varoma absetzen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit Romanesco, Römersalat, Zwiebel, Apfel und dem Dressing in einer Schale mischen. Sofort servieren.