Polenta-Muffins für Thermomix ®

Polenta-Muffins für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Goldstücke zum Anbeißen: mit Maisgrieß und Gouda unwiderstehlich saftig.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
12
Stücke

g g Butter (weich, zum Einfetten)

g g Polenta ((Maisgrieß) plus etwas mehr zum Ausstreuen)

g g Gouda (mittelalt, in Stücken)

g g rote Paprikaschoten (in Stücken)

g g Mehl

g g Weinsteinbackpulver

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

Eier (Kl. M)

g g Buttermilch

g g Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Butter einfetten, mit Polenta ausstreuen, Überschuss abklopfen.
  2. Gouda in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf spülen.
  3. Paprika in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf spülen.
  4. Mehl, 100 g Polenta, Backpulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 3.5 vermischen und umfüllen.
  5. Eier, Buttermilch und Öl in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren.
  6. Polentamischung zugeben und 10 Sek./Stufe 3.5 untermischen, bis alles gerade verbunden ist.
  7. 100 g zerkleinerten Käse und die Paprikastücke (mit dem entstandenen Saft) zugeben und mithilfe des Spatels 10 Sek./ Linkslauf /Stufe 2 untermischen. Teig in das Muffinblech füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen, 25 Minuten (200 °C) backen. Blech herausnehmen und 10 Minuten auf einem Gitter abkühlen lassen, dann die Muffins aus den Mulden nehmen und am besten warm servieren.