Rüblitorte für Thermomix ®

Es gibt was aufs Rübli: Frischkäse füllt und toppt den Möhren-Mandel-Teig, darüber locken Möhrenlocken.
10
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 2/2017
Kommentieren:
Rüblitorte für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Stücke
  • Boden
  • 20 g Butter, 

    weich

  • 300 g Möhren, 

    in Stücken

  • 125 g Zucker
  • 1 Orange, 

    unbehandelt, 1 Streifen Schale dünn abgeschält (1x4 cm), 3 El Saft ausgepresst

  • 6 Eier, 

    Kl. M, getrennt

  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Tl Zimt
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 20 g Wasser, 

    heiß

  • 300 g Mandeln, 

    gemahlen

  • Füllung
  • 80 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, 

    in Stücken

  • 250 g Sahne
  • 1 Pk. Sahnefestiger
  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • Garnierung
  • 2 Möhren, 

    lange (à ca. 80 g)

  • 75 g Zucker
  • 200 g Wasser
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
Gesamtzeit: 250 Min.

Nährwert

Pro Stück 432 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Boden Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (24 cm Ø) mit der Butter einfetten.

  • Möhren in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Auf Küchenpapier ausbreiten und abtropfen lassen. Mixtopf spülen und gut trocknen.

  • 50 g Zucker und die Orangenschale in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Umfüllen. Mixtopf ausspülen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben. 75 g Zucker in den Messbecher wiegen. 4 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Nach 3 Minuten den abgewogenen Zucker durch die Deckelöffnung nach und nach einrieseln lassen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee in eine große Schüssel umfüllen.

  • Orangenzucker, Zimtpulver und Marzipan in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Rühraufsatz einsetzen. Eigelbe und heißes Wasser zugeben und 4 Min./ Stufe 2.5 cremig rühren. Rühraufsatz entfernen und die Marzipanmischung zum Eischnee geben. Möhren und Mandeln ebenfalls zugeben und alles mit dem Spatel vorsichtig unter den Eischnee heben. In die Springform geben und auf der untersten Schiene 40–45 Minuten (180 °C) backen. In der Form auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Mixtopf spülen.

  • Für die Füllung Zucker und Vanilleschote in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Umfüllen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Sahne und Sahnefestiger ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Sahne in eine große Schüssel umfüllen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Doppelrahmfrischkäse, Vanillezucker und 3 EL Orangensaft in den Mixtopf geben und 20 Sek./ Stufe 2.5 glatt rühren. Rühraufsatz entfernen, Frischkäsemischung zur Sahne geben und locker unterheben.

  • Möhrenboden aus der Springform lösen. Mit einem langen Sägemesser waagerecht halbieren. Die untere Hälfte auf eine Tortenplatte setzen und mit der Hälfte der Frischkäsecreme bestreichen. Zweite Möhrenbodenhälfte daraufsetzen und mit der restlichen Frischkäsecreme wellig bestreichen. 30 Minuten kalt stellen. Mixtopf spülen.

  • Für die Garnierung Möhren mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Zucker und Wasser in einem Topf auf dem Herd aufkochen und offen 30 Sekunden kochen lassen. Die Hälfte der Möhrenstreifen zugeben, aufkochen und offen 2 Minuten bei milder bis mittlerer Hitze kochen. Mit der Schaumkelle oder zwei Gabeln aus dem Sirup heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliche Möhrenstreifen in den Sirup geben, ebenso garen, heraunehmen und abtropfen lassen. Möhrenstreifen abkühlen lassen. Torte mit den Möhrenstreifen garnieren und mit Puderzucker bestreut servieren.

nach oben